· 

Geocaching Tour des Monats #21 Adventure Runde bei Berlin

Hey, lieber Geocaching Freund!

 

Es ist schon wieder August, d.h. es ist wieder Zeit für eine neue Geocaching Runde des Monats. 

 

Dieses Monat wollen wir dir eine Runde aus Brandenburg empfehlen, welche wir auf einer Rückfahrt aus Berlin entdeckt haben. Diese liegt nämlich vor den Toren der Stadt in Neu Vehlefanz und unmittelbar an dem Autobahnkreuz der A10 und A24 und hat sich somit optimal für eine Beine-Vertreten-Runde nach langer Autofahrt geeignet. Vielleicht ja auch bald für dich? 

 

Jeder Cache ein Höhepunkt

 

Die Runde ist ca. 6 km lang, verläuft über breite und ebene Waldwege durch einen ruhigen Kiefernwald und beinhaltet 14 unterschiedliche Caches. Die Distanzen zwischen den einzelnen Caches sind mittelmäßig und die Verstecke liegen meist etwas weiter vom Weg entfernt. Man muss sich jedoch nicht durch das Dickicht kämpfen, da die Cacherautobahnen (abgelaufene Trampelpfade) meist direkt vom Weg ab gehen und zum Cache führen. 

 

Die Caches widmen sich jeweils einem anderen Thema und sind allesamt sehr tolle Bastelarbeiten. Teilweise sind diese sogar mit Elektronik versehen und sorgen mit besonderen Details jedes Mal für eine tolle Überraschung. Dazu wird für einige dieser eine besondere Ausrüstung (ECA) benötigt, welche jedoch vor Ort vom Owner hinterlegt wurde.  So kann man hier tolle Gadgetcaches lösen und benötigt dafür kein schweres Gepäck. Eventuell solltet ihr jedoch an 11 Zahnstocher denken. (Bei uns waren dieses zwar da, aber eine Garantie wollen wir nicht geben)

Die Runde ist also abseits der Natur sehr vielseitig, sodass hier für jeden Cacher-Geschmack etwas dabei ist. (Ein Klettercache befindet sich ebenfalls in der Runde, ist jedoch von einem anderen Owner) 

 

Wichtige Info: Manche Tradis sind durch Zahlenschlösser zusätzlich gesichert. Die Zahlenkombinationen ergeben sich aus mehreren, einfachen Fragen, die im Listing stehen. Im Idealfall beantwortest du die noch zuhause, denn dann gehts im Wald schneller und eine Garantie für Internet gibt es dort auch nicht. 

 

Wir haben die Runde, wie immer, abgewandert und haben dafür etwa 2,5 h benötigt. Sie kann also als größere Pause von einer langen Autofahrt genutzt werden oder auch als Tagesausflug für Berlin-Besucher.

Unsere Tipps für die Hauptstadt gibt's hier. 

 

Alle Caches findest du in unserer Lesezeichenliste.

 

Und nun zu den Fakten: 

 

Wir hoffen, dass wir dir eine neue Inspiration für den nächsten Caching-Ausflug liefern konnten und wir freuen uns schon sehr von dir zu hören!

 

Und jetzt ab nach draußen, denn dein Abenteuer wartet!

 

Liebsten Gruß

 

Rikkert & Nadine

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0